Die Legende von der Entdeckung der Teezubereitung

Bemerkenswert an dieser Legende ist eigentlich nur, dass die Diener des Kaisers die Zubereitung zufällig entdeckten und er deren Entdeckung für sich beanspruchte. Der Legende und den meisten Quellen zufolge soll der chinesische Kaiser Shen Nung (28.Jh. v.Chr) die Zubereitung des Tees erfunden haben. Da er sehr gesundheitsbewußt war, ließ er sein Trinkwasser immer abkochen, […]

Tee statt Wein

Tee wird in China übrigens nicht als Kaffee-Ersatz getrunken, sondern eher wie Wein genossen. Gute Restaurants haben eine Teekarte und da kann ein Tee schon mal teurer sein als das Essen. In eine feine Tasse Tee Zucker, Milch oder Rum zu schütten, ruft bei Chinesen übrigens das gleiche Entsetzen hervor, wie bei Franzosen die chinesische […]
Literatur & Zitate — Schlagwörter: , , , , — Claudia Trossmann @ 19. März 2006 — Kein Kommentar

Lu Yu schrieb das erste Buch über Tee: Chajing

Im Jahr 780 hat der Tee-Experte der Tang-Dynastie, Lu Yu, die Erfahrungen der Gesellschaft beim Tee-Pflanzen, Tee-Kochen und Tee-Trinken gesammelt und das erste Tee-Buch Chinas geschrieben, das „Chajing“ – „Buch des Tees“ – , heißt. Das ist das erste Buch in der Welt gewesen, das den Tee betrifft. [gefunden bei China ABC]