Home > Rezepte mit Tee > Chinesische marmorierte Eier

Chinesische marmorierte Eier

Sie brauchen für 6 Personen:

  • 6 Eier
  • 1 TL Salz
  • 2 EL dunkle Sojasauce
  • 1 ganzer Sternanis
  • 2 EL schwarzer Tee

So geht es:
Die Eier hart kochen und im Kochwasser abkühlen lassen. Rundum schlagen Sie dann die Eierschalen an, damit sie gesprungen sind, aber die Schalen nicht abfallen. Dann geben Sie die Eier in einen Topf mit kaltem Wasser, geben Sojasauce, Sternanis, Salz und Tee hinzu und kochen alles. Lassen Sie die Eier etwa 1,5 bis 2 Stunden sieden. Über Nacht die Eier in der Flüssigkeit liegen lassen. Wenn Sie am nächsten Tag die Eier schälen, sind sie marmoriert. Schneiden Sie die Eier in Viertel und servieren Sie diese als Bestandteil einer chinesischen Mahlzeit. Im Chinesischen heißt das Gericht Ch´a Yeh Tan.

Claudia Troßmann Rezepte mit Tee

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks